Im Schatten der Sphinx – Künstlerbücher von Jean Delvaux (26.10.16)

Communiqué – Publié le

Jean Delvaux ist Künstler und Autor. In seiner neuesten Ausstellung "Im Schatten der Sphinx" zeigt er Künstlerbücher, größtenteils  Unikate. In fünf jeweils unterschiedlichen Sujets gewidmeten Sälen wie "Das Labyrinth in uns" oder "Du sollst Dir kein Bildnis machen" verführt er den Zuschauer in fremde Welten und in die inneren Welten, in denen das Grausame und Brutale, das Unterdrückte zum Vorschein kommt. Jean Delvaux präsentiert seine bislang größte Ausstellung, in der Hunde, der Mond, Frauenfiguren wie Marilyn Monroe oder Wonder Woman, die platonischen Körper sowie die vier Elemente die Besucher in ein Universum eintauchen lassen, für das es eine "Anleitung zur Ratlosigkeit" gibt.

Die Vernissage der Ausstellung findet am 26.10.2016 um 19:30 Uhr im Centre national de littérature in Mersch statt.

Die Ausstellung dauert vom 27.10.2016 bis zum 03.03.2017, jeweils von Montags bis Freitags, von 9 bis 17 Uhr.

Führungen nach Vereinbarung:
Tel: (+352) 32 69 55-1

Communiqué par le Centre national de littérature