Vorstellung der landwirtschaftlichen Ergebnisse 2015 beim Buchstellentag des SER

Communiqué – Publié le

Am 28. November 2016 fand im Centre Turelbach in Mertzig der 16. SER-Buchstellentag in Anwesenheit vom Minister für Landwirtschaft, Weinbau und Verbraucherschutz, Fernand Etgen, statt. Der Service d’économie rurale (SER) stellte in diesem Zusammenhang die Ergebnisse der luxemburgischen Landwirtschaft einschließlich des Weinbaus für 2015 auf Grund des landwirtschaftlichen Testbetriebsnetzes vor. Daneben gab der SER an Hand einer Prognose einen Ausblick auf das wirtschaftliche Resultat des aktuellen Wirtschaftsjahres 2016.

Das Jahr 2015 muss wegen der Preiseinbrüche insbesondere in der Milchwirtschaft und im Schweinesektor, wie auch wegen der Trockenheit zwischen April und Juli als äußerst schwierig beurteilt werden. Die ungünstige Marktlage hat zu einem Rückgang des Ordentlichen Ergebnisses (bereinigter Gewinn) von rund 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr geführt. Das Ordentliche Ergebnis liegt somit 2015 auf rund 45.400 Euro je Unternehmen. Aufgefangen werden konnten die starken Preisrückgänge zum Großteil durch Notlagenbeihilfen. Auf Grund u.a. der auch 2016 anhaltenden Tiefpreisphase auf dem Milchmarkt, sinkendender Getreidepreise und zum Teil nicht mehr verfügbarer Notlagenbeihilfen wird für das Wirtschaftsjahr 2016 ein weiterer Rückgang des Ordentlichen Ergebnisses von 17 Prozent prognostiziert.

Die Einzelheiten zu den Ergebnissen des Testbetriebsnetzes 2015 einschließlich der Prognose 2016 können unter folgendem Link aufgerufen werden: https://goo.gl/Hz1mww

Im Rahmen des Buchstellentags hielt Alfons Fübbeker, Berater bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, ein Referat zum Thema "Unsere landwirtschaftlichen Betriebe wachsen – wer aber soll die Arbeit verrichten?" Damit behandelte der SER den Schwerpunkt der Arbeitsorganisation und -belastung auf den landwirtschaftlichen Betrieben. Diesbezüglich hatte die Verwaltung beim Inventarbesuch 2016 eine Umfrage zu arbeitswirtschaftlichen Aspekten bei seinen Buchführungsbetrieben getätigt. Die Ergebnisse können in der Broschüre "Die Arbeitswirtschaft auf den landwirtschaftlichen Betrieben" nachgelesen bzw. ebenfalls unter dem oben genanntem Link heruntergeladen werden.

Communiqué par le ministère de l'Agriculture, de la Viticulture et de la Protection des consommateurs